Kontakt
Zahnarztangst

Zahnarztangst

Sie haben Angst vor dem Besuch beim Zahnarzt? Damit sind Sie nicht allein. Zahnarztangst ist weit verbreitet. Schätzungen gehen davon aus, dass mehr als 80 Prozent der Bevölkerung zumindest ein mulmiges Gefühl haben, wenn der Zahnarztbesuch ansteht. Sie empfinden die Situation in der Praxis als sehr unangenehm, befürchten Schmerzen und möchten das Gefühl, im Behandlungsstuhl „ausgeliefert“ zu sein, am liebsten vermeiden.

Bei etwa 10 Prozent der Menschen sind die Ängste so stark ausgeprägt, dass sie ihre Termine immer weiter hinausschieben und letztendlich gar nicht mehr zum Zahnarzt gehen. In diesen Fällen spricht man von einer Zahnarztphobie.

Wir sind für Sie da: Erfolgserlebnisse für Angstpatienten

Angst vor dem Zahnarzt hat seine Ursache meist in der Vergangenheit. Schlechte Erfahrungen, oftmals schon in der Kindheit und Jugend, prägen sich ein und sorgen schon beim Gedanken an den Zahnarzt für Unwohlsein. Die gute Nachricht: Zahnarztangst kann wieder „verlernt“ werden!

Mit unseren speziellen Betreuungskonzepten für Angstpatienten konnten wir schon zahllosen Betroffenen helfen, ihre Ängste abzubauen – und regelmäßige Zahnarztbesuche für sie zur Normalität werden lassen.

Endlich wieder schöne und gesunde Zähne!

Patienten, die wegen ihrer Angst lange nicht beim Zahnarzt waren, schämen sich meist wegen ihrer vernachlässigten Zähne. Das brauchen Sie nicht! Wir haben Verständnis, verurteilen Sie nicht und machen Ihnen keine Vorwürfe. Stattdessen gehen wir einfühlsam vor und setzen alles daran, den Zahnarztbesuch für Sie so angenehm wie möglich zu machen. Letztendlich werden Sie stolz auf sich sein – und sich wieder über schöne und gesunde Zähne freuen können.

Hilfe bei Zahnarztangst in Frankfurt-Niederrad:

Entspannte und beruhigende Atmosphäre
Wir nehmen Ihre Ängste ernst und hören Ihnen geduldig zu. Denn es ist wichtig, dass Sie sich bei uns geborgen und in guten Händen fühlen. In aller Ruhe können Sie uns schildern, was Sie besonders ängstigt, sodass wir entsprechend Rücksicht nehmen können. So schaffen wir eine entspannte Atmosphäre. Wichtig ist uns auch, Sie nicht zu überfordern. Wir erklären Ihnen gerne jeden Behandlungsschritt und machen bei jedem Termin nur so viel, wie für Sie akzeptabel ist.

Vollnarkose bei starker Zahnarztangst

Eine Besonderheit unserer Praxis ist, dass wir Behandlungen auch in Vollnarkose durchführen können. So bekommen Sie nichts von dem Eingriff selbst mit und haben auch im Nachhinein keinerlei Erinnerungen daran. Für Narkosebehandlungen arbeiten wir mit einem erfahrenen Anästhesieteam zusammen, das den gesamten Prozess überwacht und für Ihre Sicherheit sorgt. Gerne beraten wir Sie persönlich zur Vollnarkose.

Sedierung für entspannte Behandlungen

Eine sogenannte Sedierung (oder auch Dämmerschlaf) wird mit Infusionen herbeigeführt. Im Gegensatz zur Vollnarkose bleiben Sie dabei zwar bei Bewusstsein, sind jedoch vollkommen entspannt. Der Dämmerschlaf reduziert jegliche Angst und Anspannung effektiv und zuverlässig. Auch hierzu beraten wir Sie gerne – sprechen Sie uns an.